Nikoläuse für Swaziland

Bastelaktion für Waisenkinder in Afrika

Bereits seit vielen Jahren engagieren sich die Kinder der Grundschule Feldrennach für Waisenkinder im afrikanischen Swaziland. Der jährliche Ostereierverkauf musste im letzten Schuljahr aufgrund der Pandemie leider ausfallen.

Um in diesem Schuljahr den Kindern im Waisendorf dennoch helfen zu können, legen sich Kinder, Eltern und Lehrer*innen aktuell wieder kräftig ins Zeug. Eine spontane Idee war der Auslöser, dass sich die Grundschule Feldrennach dazu entschloss, am Adventsmarkt des VfB Pfinzweiler teilzunehmen, um mit dem Erlös die Dr. Bernhard-Huber-Stiftung unterstützen zu können. Mit seiner Stiftung und seinem persönlichen Engagement in Afrika vor Ort, hilft der Arzt aus Pfinzweiler seit vielen Jahren jungen Menschen in Afrika durch Trinkwasserbohrungen, Medikamente, Finanzierung von Schul- und Ausbildungsplätzen sowie einem festen Dach über dem Kopf. Ohne seinen selbstlosen Einsatz hätten die Halb- und Vollwaisen kaum eine Chance auf Überleben in dem armen Land.

Der Ansporn, Dr. Huber zu helfen, ist für die Kinder der Grundschule Feldrennach entsprechend hoch. So werden derzeit in der Schule zahlreiche Nikoläuse aus Holz gebastelt und verziert, welche zuvor in den Herbstferien vom Elternbeiratsvorsitzenden Frank Auerswald und Schulleiter Mathias Greb geschlagen und zugesägt  wurden. Für den Verkauf werden aktuell Eltern-Kinder-Teams aus jeder Klasse zusammengestellt, um die Arbeit auf mehrere Schultern zu verteilen.

Der Verkauf findet am Samstag, 20.11.2021 von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Mehrzweckhalle des VfB Pfinzweiler statt. Die Nikoläuse sind tolle kleine Kunstwerke geworden und werden in verschiedenen Größen und Variationen angeboten. Der Erlös wird im Anschluss an die Dr. Bernhard-Huber-Stiftung gespendet.

Kommen Sie zum Adventsmarkt nach Pfinzweiler, um den Kindern der Grundschule Feldrennach bei ihrem Spendenprojekt zu helfen. Weitere Informationen über die Waisenkinder in Swaziland und das Projekt finden Sie auf unserer Schulhomepage und unter www.zukunftfuerdiewelt.de.

Update: Adventsmarkt abgesagt - Nikoläuse gegen Spende zu erwerben!

Aufgrund der aktuellen Lage im Enzkreis hat der VfB Pfinzweiler den Adventsmarkt abgesagt!

Eltern und alle Interessierten haben dennoch die Möglichkeit, einen der wirklich schönen Nikoläuse gegen eine Spende zugunsten der Dr. Huber Stiftung für die Waisenkinder in Swaziland zu erwerben. Als Mindestspende stellen wir uns 5 € pro Nikolaus vor, gerne dürfen Sie natürlich auch mehr spenden. Die Nikoläuse sind aus Straubenhardter Birkenholz gesägt, sind je nach Modell ca. 18 bis 35 cm hoch und in Handarbeit von den Schulkindern und Lehrerinnen bemalt. Am schönsten sehen die Nikoläuse paarweise oder als Gruppe aus ;-)

Für alle interessierten Eltern erfolgt der Verkauf der Nikoläuse über die Schule direkt über die Kinder - siehe Elternbrief.

Alle anderen Interessierten dürfen gerne eine Mail schreiben oder sich telefonisch in der Schule melden. Gerne dürfen Sie sich dann nach Terminabsprache einen der Nikoläuse vor Ort aussuchen oder wir können die Nikoläuse innerhalb Straubenhardts auch zustellen.

Helfen Sie mit - Wir für Swaziland!

Zurück